Wiek i Majątek

Sean Gunn Krankheit

Sean Gunn Krankheit
Sean Gunn Krankheit

Sean Gunn Krankheit: Er ist das jüngste von sechs Kindern und hat vier ältere Brüder, darunter James, die alle in der Unterhaltungsindustrie arbeiten. Seine einzige Schwester arbeitet als Anwältin. Nach seinem Schauspielstudium besuchte Sean Gunn die Goodman School of Drama und lebte zwei Jahre in Chicago, gründete eine Theatergruppe und leitete zahlreiche Produktionen. Um seinen Traum, Schauspieler zu werden, zu verwirklichen, zog er nach Los Angeles, um in Serien wie Angel, Hunters of Darkness und Behind Moon Gastrollas auf der linken Seite zu übernehmen. Er spielte eine kleine Rolle als Seemann im Film Pearl Harbor.

Sean Gunn Krankheit
Sean Gunn Krankheit

Er spielte auch eine kleine Rolle in einer Episode in der Serie True Jackson (Nick). Die bekannteste Rolle von Sean Gunn ist die von Eccentric Kirk in der Erfolgsserie von Gilmore Girls. Zunächst wurde Sean Gunn in der zweiten Folge von Gilmore Girls zum DSL-Installateur Mick ernannt, dann übernahm er in der ersten Staffel die Rolle von Kirk.

Sean Gunn Krankheit
Sean Gunn Krankheit

2014 trat er als Kraglin auf und war auch für die Bewegungserfassung der Figur Rocket verantwortlich, in der der Marvel-Success-Film Guardians of the Galaxy zu sehen war. 2017 übernahm er diese Rollen erneut in der Fortsetzung von Guardians of the Galaxy Vol. 1. 2. Sein Bruder James war der Direktor von beiden. Zuvor arbeiteten sie an James Gunns PG Porn Webseries (2008-2009), dem Film Super – Shut Up, Crime! (2010) und die Pilotsequenz der Serie Hu.